Ladestationen

Ladestationen auf dem Parkplatz der TH Bingen, Am Langenstein
Ladestationen auf dem Parkplatz der TH Bingen, Am Langenstein

Seit Mitte Februar verfügt der AStA über eigene Ladestationen, an denen Studenten ihr Elektrofahrzeug mit Ökostrom laden können. Die zwei Stationen verfügen je zwei Typ 2 Anschlüsse mit einer Ladeleistung von bis zu 22 kW. Jede Station hat eine Eingangsleistung von 22 kW, welche bei beidseitiger Belegung der Stationen aufgeteilt wird.* An den Stationen wird regionaler Ökostrom zur Verfügung gestellt.


Betrieben werden die Ladestationen operativ durch die “Energiegewinner”. Mittels einer eigenen Ladekarte (im AStA erhältlich) kann dort für 30 Cent/kWh** geladen werden. Der Preis für die Ladekarte beträgt für Studierende der TH Bingen einmalig 7,50 €. Alternativ können nicht Studierende die Ladekarte auch über die Registrierungsseite beziehen.

Alternativ ist die Nutzung auch über Roamingpartner möglich, dann jedoch zu einem höheren Tarif.

*Ist eine Station bereits mit einer Ladeleistung von 22 kW auf einem Ladepunkt belegt, empfiehlt es sich (wenn man ebenfalls mit 22 kW laden möchte), an der zweiten Station zu laden.
**Angaben ohne Gewähr, bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Energiegewinner oder Ihren Ladeanbieter