E-CarSharing Station in Betrieb genommen

E-CarSharing Station des AStA der Technischen Hochschule Bingen

Am vergangenen Mittwoch den 10. Juli 2019 war es endlich soweit, nach langer Vorbereitungszeit konnte die E-CarSharing Station auf dem Westparkplatz der Technischen Hochschule Bingen in Betrieb genommen werden.

Bereits im April startete das E-CarSharing Angebot mit der Nutzung eines temporären Standortes auf dem Südparkplatz der Hochschule.

Die neue Station verfügt über zwei auf Stelen installierten Wallboxen mit einer maximalen Leistung von je 22 kW AC. Um die Nutzung komfortabler zu gestalten, verfügen beide Ladepunkte über ein fest angeschlagenes Typ 2 Ladekabel. Die Entnahme des Ladekabels aus dem Kofferraum entfällt somit.

Zur Nutzung der Ladepunkte ist kein PIN Code erforderlich. Zum Starten des Ladevorganges muss lediglich das Ladekabel aus der Halterung genommen werden und in das Fahrzeug gesteckt werden. Anschließend wird der Ladevorgang durch das Vorhalten der im Fahrzeug hinterlegten Ladekarte an das Display der Wallbox gestartet.

Versorgt werden die Ladepunkte mit 100% Strom aus Erneuerbaren Energiequellen (Sonne, Wind, Wasser).

Meilenstein von 15.000 km erreicht

Das Projekt des AStA der TH Bingen erreichte vor kurzem einen besonderen Meilenstein, beide Fahrzeuge zusammen haben eine Fahrstrecke von über 15.000 km im CarSharing Betrieb absolviert.

Den Nutzern stehen seit April ein Hyundai Ioniq und ein Renault ZOE zur Verfügung. Der Ioniq eignet sich aufgrund seiner DC Ladeleistung von bis zu 70 kW auch für Langstrecken, somit wurden bereits Tagesfahrten mit einer Strecke von über 500 km zurückgelegt. Der Renault ZOE ist eignet sich besonders gut für Kurz- und Mittelstrecken.


Studententarif

Für die Studierendenschaft der Technischen Hochschule Bingen bietet das E-CarSharing ein eigenen Tarif*:

monatliche Grundgebührkeine
Vorausbuchung bis zu 30 Tage
Buchungsgebühr inkl. Vollkasko mit 300 € Selbstbehalt1,00 €
km-Preis (inklusive Strom)0,15 €
Stundenpreis von:
6-22 Uhr
22-6 Uhr

1,00 €
0,25 €
Tagespreis (24 Std)15,00 €
Kündigungsfrist1 Monat

Fahrtguthaben bei Erstregistrierung: 5 € (2 Monate gültig)

*) Angaben ohne Gewähr. Die Tarifpreise sind bei Urstrom einzusehen. Weitere Infos und Preislisten findest du auf folgender Seite von Urstrom. Bei Nutzung von anderen Fahrzeugen von UrStromMobil gelten die Nutzungsentgelte des Tarifs BASIS (ohne monatliche Grundgebühr): www.urstrom-mobil.de/#tarife

Besonders effizient wird das E-CarSharing Angebot durch die Nutzungsmöglichkeit auch für nicht Studenten der TH Bingen. Dadurch kann z.B. in den Semesterferien, in denen die Studierendenschaft tendenziell weniger in Bingen vertreten ist, eine höhere Auslastung erzielt werden.

Registrierung

Du möchtest dich für das E-CarSharing registrieren? Dann klicke hier für mehr Informationen.

Mobilitätstationen Bingen am Rhein: Umfrage bis 18.07.17

Die Stadt Bingen plant am Bundeswettbewerb Klimaschutz im Radverkehr teilzunehmen. Mit dabei sein sollen unter anderem Leihfahrräder, E-Bike Ladestationen und E-CarSharing. Der Clou: Selbst wenn die Stadt den Bundeswettbewerb nicht gewinnt, will sie dennoch Teile davon umsetzen!

Um eine bessere Planung zu ermöglichen führt die Stadt derzeit Umfragen durch. Eine davon auch am Campus Büdesheim der TH Bingen. Die Umfrageblätter findet ihr z.B. direkt im AStA.

Deine Meinung zählt! Also nimm jetzt noch bis zum 18.07.17 teil und vielleicht kannst du dann schon bald das neue Mobilitätsangebot der Stadt Bingen nutzen!

 

Hermann Höpke Technikum Stadtbahnhof Standortmöglichkeiten